Museum der Bamberger

Liebe Mitglieder und Freunde des DWK, am 11. April 2017 fand ein weiteres Treffen des DWK statt. Dieses Mal waren wir im posener Museum der Bamberger zu Gast, also an einem Ort, wo polnische und deutsche Geschichte auf interessante Art und Weise ineinander fließen.

Unser Gastgeber - die Herren Ryszard Skibiński, und Aleksander Kubel-führten uns in einem einzigartigen Erzählstil durch die Geschichte der Posener Bamberger und schilderten die Auswirkung der ersten Siedler aus Bamberg und ihrer Nachfahren auf die Geschichte der Stadt.
Bei der Besichtigung begleiteten uns Damen in traditionellen Bamberger Frauentrachten, was das einzigartige Klima unseres Treffens noch zusätzlich betonte. Historische Ausstellungsstücke riefen bei vielen von uns Kindheitserinnerungen wieder wach, denn solche Gegenstände hatten ja einst unsere Mütter und Großmütter genutzt. Man kann diese Veranstaltung als eine kleine Zeitreise in die Welt unserer Kindheit bezeichnen. Sie war ein konkreter Verweis auf die gemeinsame deutsch-polnische Geschichte der Stadt Poznań.
Nach der Besichtigung konnten wir traditionelle Bamberger Speisen wie „ Blinden Fisch“, graue Klößen mit Sauerkraut, Kürbiskompott und viele weitere Leckereien verkosten. Bei diesen gutem Essen sprachen wir über den DWK, neue Chancen und Pläne für die Zukunft.
Eine tolle Veranstaltung!
Unsere DWK-Runde wurde an diesem Abend um Vertreter des Wielkopolski Klub Kapitału (Großpolnischer Kapitalklub WKK) mit Herrn Henryk Judkowiak, Präsident des WKK, erweitert. Mit dabei war auch Herr Andrzej Łyko, Präsident der Kammer der Exporteure und Importeure in Poznań. Herr Łyko erläuterte kurz Möglichkeiten und Vorteile, die den Unternehmern aufgrund der Zusammenarbeit mit der Kammer entstehen können
Demnächst sollen die Kontakte mit dem WKK und anderen Verbänden intensiviert werden. DWKMitglieder wurden schon jetzt zu einigen WKKTerminen eingeladen (Sommerfest des WKK im Juni, Veranstaltung in Automobilklub Wielkopolski im Juli, Weihnachtstreffen im Dezember). Mit der Einladung der WKK-Mitglieder zu unseren Treffen hoffen wir wiederum, die Attraktivität unserer Veranstaltungen zu steigern und die wirtschaftliche Basis unseres Kreises zu stärken. Wir wollen neuen Menschen außerhalb der üblichen DWK-Runde begegnen und interessante Geschäftskontakte knüpfen .

Nächste Termine
2.06.2017 - Sommerfest des WKK
27.06.2017 - DWK zu Besuch bei Beyond.pl
06.07.2017 - Sommertreffen des Automobilklub Wielkopolski
Juli .2017 – gemeinsame Besichtigung der Ausstellung von Hans Arp mit einer Führung in Deutsch (zusätzliche Veranstaltung im Rahmen des DWK-Kulturprogramms)
Für das letzte Quartal 2017 planen wir eine Veranstaltung bei Opel-Szpot Sp. z o.o. und eine Besichtigung des INEA Stadions nebst einer kurzen Vorstellung von Kooperationsmöglichkeiten. Bei einem Treffen im Kaiserschloss Poznań, präsentieren wir aktuelle Themen der Personalrunde. Über detaillierte Termine werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Przemysław Dąbrowski
Karolina Barałkiewicz-Sokal
Gerold Voss